Amazon FireTV Ton/Bild sind asynchron in YouTube App

Letztens hatte ich bei einem meiner FireTV Sticks festgestellt, dass der Ton zu Beginn eines YouTube Videos asynchron läuft und je länger das Video lief, umso schlimmer wurde es. Nach 10 Minuten war der Ton ca. 30 Sekunden dem Video voraus. Nach einiger Recherche habe ich festgestellt, dass diese Asynchronität durch eine falsche Hz Einstellung im FireTV ensteht.

Den ganzen Beitrag lesen »

Android App / Apps Hardware 2 Kommentare »

UniFi Controller Fehler „Server taking too long to start“

UniFi Controller "Server taking too long to start"

Ich bin bekennender Fan von Ubiquiti W-Lan Hardware. Seit einiger Zeit habe ich einen UniFi Access Point im Einsatz und seit dem nie mehr Probleme mit meinem W-Lan gehabt. Bekannten und Freunden empfehle ich auch gerne die Hardware von Ubiquiti, da diese einfach funktioniert und für eine super W-Lan Abdeckung in der ganzen Wohnung sorgt. Genau aus diesem Grund nun auch dieser Post, ein Bekannter hat den UniFi Controller seines Ubiquiti Access Points nicht zum laufen bekommen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Hardware Keine Kommentare »

Tastatur Tasten tauschen (Windows/CMD und ALT) Teil 2

Tastatur Tasten tauschen (Windows/CMD und ALT) Teil 2

Im November 2015 beschrieb ich im Artikel Apple Tastatur am Windows PC: ALT und CMD vertauschen  wie man auf einer Apple Tastatur die Tasten CMD und ALT tauschen kann, wenn man diese an einem Windows PC betreiben möchte. Die Änderung wird in der Windows Registry durchgeführt und ist erst nach einem Reboot verfügbar.

Nun habe ich eine neue Gaming Tastatur, welche ich nur zum Spielen verwende, die Apple Tastatur möchte ich nach wie vor zum tippen längerer Texte und im Alltag verwenden. Die Gaming Tastatur hat jedoch ein ganz normales Tastenlayout, wodurch die Windows Taste und die Alt Taste durch den oben beschriebenen Artikel vertauscht werden. Natürlich ist dieses Setup mit 2 Tastaturen eher selten, jedoch musste eine Lösung her, welche nicht erst durch einen Reboot aktiviert wird. Um dies zu ermöglichen nutze ich nun die Software Autohotkey.

Den ganzen Beitrag lesen »

Allgemein Hardware Keine Kommentare »

Facebook Videos: Nie mehr Lautstärke standardmäßig auf Maximum!

Standard Lautstärke von Facebook Videos einstellen

Facebook ist das beliebteste und größte Soziale Netzwerk der Welt. In den letzten Jahren hat sich Facebook ziemlich verändert, so ist eine Ausrichtung zu immer mehr Videoinhalten deutlich wahrzunehmen. Funktionen wie Live Videos für jedermann oder die Facebook Mentions App für die Stars und Sternchen zeigen die Bemühungen seitens Facebook in diese Richtung. Ob diese Entwicklung jedem gefällt sei nun dahingestellt, was mich aber tierische nervt, ist die Standard Lautstärke der Videos wenn man diese am PC anguckt. Hier wählt Facebook ganz dezent die maximale Lautstärke.

Den ganzen Beitrag lesen »

Facebook 1 Kommentar »

Bildschirmhelligkeit am Notebook nicht mehr einstellbar

Vor ein paar Wochen habe ich in der Uni feststellen dürfen, dass die Helligkeitseinstellung meines Notebooks (DELL Latitude E5450) nicht mehr funktionierte. Zuhause habe ich dann mein altes Notebook (ein Vostro 3350) getestet und konnte den gleichen Fehler hier ebenfalls nachweisen. Weder über die Hotkeys, noch über die Energieoptionen war eine Einstellung möglich. Beide Geräte laufen unter Windows 10, neuste Treiber und alle Windows Updates waren auch eingespielt. Sämtliche Tipps aus dem Internet haben nicht geholfen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Hardware Keine Kommentare »

Apple Tastatur am Windows PC: ALT und CMD vertauschen

Es soll Leute geben, wie mich, die eine Apple Tastatur am Windows PC verwenden. Schnell fällt auf, dass die CMD Taste (pendant zur Windows Taste) und die ALT Taste, für den Windows Nutzer, vertauscht sind. Hier hilft ein kleines Registry Script, um das Mapping für diese beiden Tasten zu vertauschen.

Erstellt dazu einfach eine neue Datei (mit der Endung .reg) und gebt folgenden Inhalt ein:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Keyboard Layout]
„Scancode Map“=hex:00,00,00,00,00,00,00,00,08,00,00,00,37,e0,64,00,5b,e0,38,00,\
38,00,5b,e0,5c,e0,38,e0,38,e0,5c,e0,47,e0,63,e0,0d,00,59,00,00,00,00,00

Führt diese Datei nun aus, startet den PC neu und die Tasten sind vertauscht. Wer das File einfach runterladen möchte, kann das gerne hier tun.

Den ganzen Beitrag lesen »

Hardware 1 Kommentar »

Ashampoo Burning Studio Fehler beheben: Could not load brtcdau.dll *UPDATE Windows 10*

Ashampoo Burning Studio Could not load brtcdau.dll

Heute wollte ich schnell eine CD fürs Auto brennen und benötigte ein Brennprogramm. Habe mich kurzerhand Asampoo Burning Studio entschieden, doch leider bekam ich immer folgenden Fehler, sobald ich das Programm starten wollte:

Could not load brtcdau.dll

Es gibt viele Anleitung im Internet, wie man diese DLL zusätzlich einspielen und registrieren kann, doch dies hat alles keine Abhilfe geschaffen. Weder mein Virenscanner war schuld, noch muss man die DLL im System32 Ordner einspielen. Ich nutze aktuell Windows 8.1 N-Edition und genau hier liegt auch das Problem: Die N-Edition kommt ohne Windows Media Player, doch dieser wird benötigt um Ashampoo Burning Studio zu nutzen.  Um das Problem zu lösen reicht es also aus, Windows Media Player für Windows 8.1 N-Edition zu installieren.

Falls unter Windows 7 das gleiche Problem bestehen sollte, hier noch den Windows Media Player für Windows 7 N / KN Edition (SP1)

Update 05.08.2015 – Windows 10:

Auch unter Windows 10 gibt es dieses Problem, hier meldet die Ashampoo Software: „The application could not be started. Windows media components are not available.“

Bei Windows 10 könnt ihr die Windows media components nachrüsten, diese findet man hier auf der Microsoft Seite.

Allgemein 4 Kommentare »

Siedle HT401a-01 Klingel austauschen: Endlich ein angenehmer Gong (inkl. Anleitung)

Heute mal ein Beitrag etwas aus der Reihe: Wir haben in unserer Wohnung eine Gegensprechanlage der Firma Siedle, diese funktioniert auch nach vielen Jahren noch immer problemlos, hat nur einen Haken: Das Klingelgeräusch! Wie ich bei der Recherche zu unserem Modell Siedle HT401a-01 feststellen musste, sind wir nicht die einzigen, die eine solche Gegensprechanlage aus den 70’er Jahren haben. Der Klingelton dieses Gerätes ist ein grauenhaftes ‚kreischartiges‘ Surren. Ein aktuelles Siedle Ersatzgerät bekommt man nicht unter 200,- €, was mir nun auch ein neuer Klingelton nicht wert war. Die Lösung war ein neuer zusätzlicher Gong der Firma Grothe, Kostenpunkt 15,- €!

Grothe Zusatzgong für Siedle HT401a-01

Zusatzgong der Firma Grothe

Der Umbau ist schnell erledigt und ich will hier kurz zeigen, wie man den grauenhaften Gong los wird. Wie immer, zuerst das rechtliche: Ich hafte nicht für etwaige Schäden. Den „Umbau“ macht jeder auf eigene Gefahr. Den ganzen Beitrag lesen »

Off-Topic 31 Kommentare »

Google Play Dienste mit Update (4.1) gegen hohen Akkuverbrauch

Update der Google Play Dienste auf 4.1

Update der Google Play Dienste auf 4.1

Google verteilt aktuell ein Update der Google Play Dienste auf Version 4.1. Das Update soll die Problematik des hohen Akkuverbrauchs (ich berichtet hier davon) beseitigen, welches durch die Ortungsdienste verursacht wurde. Ich habe das Update per APK installiert und werde es gleich mal testen. Wer auch nicht auf das automatische Update warten möchte, kann es hier runterladen.

Desweiteren bringt das Update noch ein neues Feature für Multiplayer (ermöglicht rundenbasierte Multiplayer Spiele) und verbessert die Google Drive und Google+ Integration.

Android 3 Kommentare »

Raspberry Pi – Ruckelt und stockt bei 1080p mit DTS Sound

Ich nutze meinen Raspberry Pi hauptsächlich mit XBMC (bzw. Raspbmc) an meinem TV um Medien von meinem NAS auf den TV zu streamen. Bei SD oder HD (720p) Inhalten machte das auch keinerlei Probleme, mit 1080p Filmen und DTS Sound kam der Raspberry scheinbar an seine Grenzen. Alle 2-3 Sekunden einen Ruckler/Stocken machen das gucken des Streams unmöglich. Folgende Lösungen aus der Community habe ich ausprobiert:

  • Bildwiederholungsrate von 60hz auf 50hz runter stellen
  • Raspberry per XBMC auf das Profil „Fast“ übertakten
  • Synchronisation des Tons mit dem Bild abschalten
  • Vsync deaktivieren
  • Raspberry per Kabel verbinden und nicht per Wlan
  • XBMC Updaten

Leider hat alles nicht geholfen. Um zu gucken, ob der Raspberry wirklich an seine Grenzen stößt, habe ich bei einem 1080p stream mittels „top“ Befehl die CPU Auslastung beobachtet.

"Top" in der Konsole des RaspBerry Pi bei 1080p Wiedergabe - VNC verursacht ~50-60% CPU Last

„Top“ in der Konsole des RaspBerry Pi bei 1080p Wiedergabe

Das Ergebnis: Der Dienst „vnc_dispmanx“ verursachte durchgehend 50-60% CPU Last. Für eine leichtere Verwaltung des Raspberrys hatte ich vor einiger Zeit den VNC Server im XBMC aktiviert, ohne zu wissen, dass dieser Dienst unheimlich ressourcenfressend ist. Kurzerhand den VNC Server in den Einstellungen deaktiviert und siehe da, 1080p Streams laufen mit DTS  (im Wlan) vollständig ruckelfrei.

(Quelle Headerbild: Wikimedia – „Raspberry Pi Model B Rev. 2.jpg“ – Bildrechte liegen beim Author: Tors – Link – Bild wurde eine Überschrift hinzugefügt – CC BY-SA 3.0 DE)

Hardware 1 Kommentar »