Android Wear 2.0 Einrichtung bleibt hängen – „Einrichtung auf dem Smartphone fortsetzen“

Seit einigen Monaten ist Android Wear nun veröffentlicht und wird auch auf vielen Geräten verteilt. Ich hatte bei der initialen Einrichtung meiner ASUS Zenwatch 3 auf meinem neuen Smartphone keine Probleme. Jedoch kam es in der Vergangenheit mal vor, dass ich die Uhr zurücksetzen musste und nicht mehr eingerichtet bekommen habe. Dieses Phänomen hatte ich damals mit einem Smartphone Wipe „beheben“ können, es lässt sich nun darüber streiten ob man hier von „beheben“ sprechen kann 😉

Wer direkt zur Anleitung will, einfach runterscrollen!

Nun hatte ich in den letzten Wochen immer mal wieder Probleme mit der Verbindung zu meinem neuen Handy (Oneplus 5T). Die Uhr hat Benachrichtigungen empfangen, jedoch zeigte sie mir immer die durchgestrichene Wolke an. Ich habe mir gedacht, erstmal die Uhr „Trennen & Zurücksetzen“, evtl behebt das ja bereits das Problem. Bei der Einrichtung dann wieder der nervige Fehler, den ich bereits vor Monaten auf meinem Huawei Handy hatte: Die Einrichtung beginnt, Uhr und Smartphone sind gekoppelt, die Uhr hat nach Updates gesucht und zeigt an: „Einrichtung auf dem Smartphone fortsetzen“, auf dem Smartphone stand jedoch nur „Smartphone-Infos werden abgerufen … Dies kann einige Minuten dauern“:

Android Wear 2.0 installation hängt

Android Wear 2.0 installation hängt

Ich habe alle Tipps und Tricks aus dem Internet ausprobiert, App sammt Daten löschen, Smartphone rebooten und erst wieder installieren wenn die erneute Einrichtung der Uhr mich dazu auffordert usw. Einen Smartphone Wipe hätte ich hier nicht in betracht gezogen, da hätte ich lieber die Uhr zurückgegeben oder verkauft. Nach etwas Recherche, 6 misslungenen Installationsversuchen bin ich auf einen Tipp gestoßen der endlich funktioniert hat: Play Services Wear Speicher leeren! Hier eine kleine Anleitung wie Ihr eure Uhr wieder ans laufen bekommt.

Anleitung:

  1. Trennt die Bluetooth-Verbindung der Uhr vom Smartphone: Einstellungen -> Bluetooth -> Auf der Uhr in der Liste der verbundenen Geräte hinten auf das „Zahnrad“ -> unten links „Entfernen
  2. Android Wear, wenn die App noch startet und nicht der Einrichtungsassistent kommt, entfernt die Uhr auch hier: In Android Wear: Auf das Zahnrad oben rechts -> Auf eure Uhr -> SMARTWATCH ENTKOPPELN
  3. Wichtiger Schritt: Cache von den Play Services entfernen: Einstellungen -> Apps -> Anwendungsliste (ggf. kommt bei euch direkt die Liste aller Apps, je nach Handy) -> Google Play-Dienste suchen -> Speicher -> Cache leeren klicken -> Speicherplatz Verwalten -> Wearable-speicher Verwalten -> Jetzt Löschen antippen
  4. Wichtiger Schritt: Zurück zur App Liste: Android Wear suchen -> Speicher -> Daten Löschen antippen -> Cache leeren antippen
  5. Wichtiger Schritt: Zurück zur App Liste: Google suchen -> Speicher -> Cache leeren antippen
  6. Wichtiger Schritt: Zurück zur App Liste: Bluetooth suchen -> Speicher -> Cache leeren antippen.
    (Solltet ihr in der normalen App Liste keine Bluetooth finden, müsst ihr die Systemprozesse anzeigen lassen. Bei meinem OnePlus 5T war das möglich indem man in der App Liste oben rechts auf die 3 Punkte klickt und anschließend „Systemprozesse anzeigen“ wählt.)*
  7. Checken ob es ein Update für Android Wear gibt im Play Store, wenn ja: Durchführen!
  8. Sicher ist Sicher: Handy neustarten
  9. Nun die Kopplung mit der Uhr starten und dem Assistenten folgen, die Installation sollte nun durchlaufen!

* Danke an Seppl der diesen Hinweis in die Kommentare gepostet hat.

11 Reaktionen zu “Android Wear 2.0 Einrichtung bleibt hängen – „Einrichtung auf dem Smartphone fortsetzen“”

nach 4 Tagen mit je 3-4 Versuchen pro Tag die Hoffnung aufgegeben die Uhr wieder zum laufen zu bringen.
Mit dieser Anleitung keine 10 Min. dann lief sie wieder.

DANKE!!!!

Ist die Wolke auch noch da wenn du die Android Wear App (Wear OS) startest? Manchmal steht in der App unter dem Uhrenbild ein kleiner Text, ob die Verbindung bestehen bleiben soll (kann den Text gerade nicht reproduzieren auf meinem Handy). Klickt man den Text an muss man glaube ich die Hintergrundausführung für Wear OS bestätigen. Vielleicht hilft dir das?

Moin,
es geht einfach nicht. Ich hatte einen total Crash meiner SmartWatch vor einigen Tagen. Ich konnte nur noch einen Reset durchführen.

Zur Hardware:
Fossil Explorist Q
Google Pixel 2, Android 9

Ich habe nun die Anleitung genau befolgt, aber ich weiß kaum weiter außer einem Wibe am Smartphone durchzuführen. Wenn ich mit der Uhr zu Kaufhof gehe, sagen sie doch, das liegt an Smartphone. Dummerweise haben die auch Recht, den an meinem alten Pixel 1 lässt es sich einrichten. Was nun?

Schwierig hier nun eine Ferndiagnose durchzuführen, ich würde dir empfehlen die Schritte nochmal durchzuführen, meine Uhr ließ sich auch mit dem Tablet verbinden aber nicht mit meinem Handy.

Sollte das nicht klappen, versuch folgendes:

Nach Schritt 5. die kompletten Cache von Android leeren, das geht über den Bootloader. Achtung: Du kannst aus dem Bootloader dein Handy auf Werkseinstellungen zurücksetzen, daher ist bei der Methode Vorsicht geboten.
Wenn du nicht weißt wie das geht, such mal bei Google/YouTube nach „Pixel 2 Wipe Cache“. Die Methode, bei welcher du dein Handy mit der „Lautstärke leiser-“ und „Power-Taste“ starten musst, ist die richtige. Hier wählst du dann im späteren Verlauf „Wipe Cache Partition“. Wenn du das noch nie gemacht hast, guck besser vorher nach einer detaillierten und ausführlichen Anleitung.

Moin,

ich habe das Problem tatsächlich mit Hilfe des Fossil Supports lösen können.
Der Cache von der „Bluetooth App“ muss dringend noch geleert werden. Danach hat es bei mir funktioniert.

Besten Dank für die Hilfe!
Seppl

Prima ich werden den Artikel mal um den Punkt erweitern, vielen Dank für die Rückmeldung.

Hinterlasse eine Kommentar