von moritz | 22. April 2012

Ich hatte schon immer das Problem, dass der Downloads Ordner von Windows 7 extrem lange zum öffnen braucht. Es vergingen 30-60 Sekunden (wenn nicht mehr) bis der Ordner offen war. Im Ordner selbst habe ich 5 Unterordner und ca. 100 Downloads, daran kann es also eigentlich nicht liegen.

Nach kurzer Recherche bin ich auf den Tipp gestoßen, den Ordnertyp zu ändern. Dafür geht man in die Ordner-Eigenschaften  (Rechtsklick auf den Ordner Downloads -> Eigenschaften) und dort auf den Reiter „Anpassen“.

Anpassen der Ordner-Eigenschaften unter Windows 7

Anpassen der Ordner-Eigenschaften unter Windows 7

Hier ist nun „Diesen Ordner optimieren für:“ auf „Video“ gestellt. Ändert man dies nun  z.B. zu „Allgemeine Elemente„, klickt auf „Übernehmen“, öffnet sich der Downloads-Ordner ohne jegliche Verzögerung. Ich habe zusätzlich noch das Häkchen bei „Vorlage für alle Unterordner übernehmen“ gesetzt, damit die Verzögerung in den Unterordnern auch direkt behoben ist.

Tags:
Kategorien: Allgemein